Produktvorstellung: Aquarium-Fresher der Firma pro aqua

Produktvorstellung: Aquarium-Fresher der Firma pro aqua

Inhaltsverzeichnis

Funktionsweise:

Water moleculeGrundsätzlich steht im Süßwasser-Aquarium (auch ohne Luftheber) genügend Sauerstoff (O) zur Verfügung. Allerdings ist dieser im Wassermolekül gebunden. Hier setzt der Aquarium-Fresher an. Das Herzstück des Aquarium-Freshers ist eine Elektrolyseeinheit, die bewirkt, dass der im Wassermolekül (H2O) gebundene Sauerstoff (O) freigesetzt wird. Der Sauerstoff steht dann unmittelbar als molekularer Sauerstoff (O2) dem Ökosystem Aquarium zur Verfügung.


Die Elektrolyseeinheit, die im Innenraum des Aquarium-Freshers eingebaut ist, bewirkt die Abspaltung des Sauerstoffes vom Wasser. Diese Einheit ist ein „Sandwich“ aus zwei Platinelektroden und einer Diamantelektrode. Besonders die Diamantenelektrode weist eine besonders hohe Effizienz in der Sauerstoff-Freisetzung auf.


Die Elektrolyseeinheit benötigt für die Sauerstoff-Produktion elektrische Energie, bereitgestellt durch ein regelbares Steckernetzteil von 9-24 V/DC (max. 24 W). Mit Veränderung der Spannung verändert sich auch die Leistung des Aquarium-Freshers, womit man diesen an das jeweilige Aquarium insbesondere an das Wasservolumen und die Wasserqualität (z.B. Leitfähigkeit) einfach und flexibel anpassen kann.


Eine elektronische Umpolung sorgt für eine automatische Reinigung der Ablagerungen (Verkalkung) der Elektrolyseeinheit. Einmal pro Monat ist eine Reinigung mit den Aquarium-Fresher Tabs durchzuführen.

aufbauQuelle: proaqua
Das Aquarium-Fresher Komplett-System ist mit einem Aquarium-Fresher ausgestattet. Dieses System ist bis maximal 300L ausgelegt.


Das System bietet die Möglichkeit, einen zweiten Aquarium-Fresher hinzuzufügen. Mit dem zweiten Aquarium-Fresher wird die Leistung verdoppelt. So können entsprechend größere Becken versorgt werden.