Produktvorstellung: Aquarium-Fresher der Firma pro aqua

evo

Produktvorstellung: Aquarium-Fresher der Firma pro aqua

Inhaltsverzeichnis

Test:
Der Aquarium-Fresher kommt bei uns in einem 160L Test-Becken zum Einsatz. Das Becken hat eine CO²-Dauerdüngung und wir über einen „EHEIM professionel 4+ 250T“ Aussenfilter betrieben. Der Besatz besteht nur aus Zebrabärblingen und einigen Turmdeckelschnecken. Da Zebrabärblinge recht aktiv sind, erhoffen wir uns dadurch einen guten Indikator bei evtl. Unverträglichkeiten. Die Pflanzendichte im Becken ist relativ hoch. U.a. sind folgende Pflanzen im Becken:
 
- Echinodorus tenellus
- Vesicularia dubyana 'Christmas'
- Riccia fluitans
- Ranunculus inundates
- Hygrophila 'Siamensis 53B'
- Nymphoides hydrophylla 'Taiwan'
- Hemianthus callitrichoides 'Cuba'
- Cyperus helferi
 
leitwertEine vereinzelte leichte Algenbildung ist erkennbar.
Die Beleuchtung ist über handelsübliche T5 – Röhren (1x eher blauanteiliges und 1x eher rotanteiliges Lichtspektrum) realisiert.

Nach erfolgter Reinigung und Wasserwechsel haben wir den Leitwert unseres Aquarium-Wassers gemessen, dieser lag Eingangs bei 332 µS/cm bei einer Wasser-Temperatur von 28°C.

Unseren Testzeitraum haben wir auf 1 Monat festgelegt, unter normaler regelmäßiger Anwendung der wöchentlichen Wasserwechsel.
 
--- Die Testergebnisse folgen bald ---
 

 

genesis mining banner